Liebe Familie Shotokan,

wie bereits über zahlreiche Medien verkündet wurde, haben wir ab Montag dem 02. November wiederholt auf unser Hallentraining zu verzichten, geplanter Wiedereinstieg wird Anfang Dezember sein. Sehen wir das ganze einmal als sportliche Herausforderung!

Die erste Begegnung (Runde) mit unserem derzeitigen Gegner, dem Corona Virus, ergab keine eindeutige Entscheidung, so dass wir ihm nun, in der anstehenden Verlängerung, mit Taktik und äußerster Entschlossenheit begegnen müssen. Nur so haben wir eine Chance die Tatami (Kampffläche) als Sieger verlassen zu können.

Taktik soll heißen, Gegner studieren, manchmal auch bewusst zurückweichen, seine Schwächen erkennen und zum geeigneten Zeitpunkt mit finaler Technik (Impfstoff) zuschlagen, aber dann so, dass er keine Lust mehr hat erneut anzugreifen!

Lasst uns also alle gemeinsam in dieses Kumite (Kampf) einsteigen, damit wir möglichst bald unser gewohntes Leben zurückgewinnen und fitter sein werden als je zuvor. Absolviert an Euren Trainingstagen, montags, mittwochs und oder freitags zur gewohnten Zeit Euer eigenes Karate-Fitnessprogramm, Übungen, Techniken und Katas kennt Ihr reichlich. Ich wünsche Euch viel Spaß und Erfolg dabei!

Lasst den Kopf nicht hängen, bleibt cool und freut Euch schon jetzt auf die Zeit danach. Vielleicht noch eine alte Weisheit:

Jeder ist seines Glückes Schmied!“

In diesem Sinne und mit sportlichen Grüßen,

Michael

Oss!